Vain Machine feat. Deathboy

Subterfuge (feat. Deathboy) erscheint digital am 10.Juni 2022

-

1.0 Musik1.1 NewsVain Machine feat. Deathboy
1.0 Musik1.1 NewsVain Machine feat. Deathboy

Nach der von der Kritik hochgelobten Disconnect EP, veranlassten die Komplexitäten des Lebens Vain Machine zu einer Zwangspause für einen Großteil des Jahres 2021.

Der Songwriter und Frontmann von Vain Machine, Omar Quiñones, meldet sich nun aber mit einem neuen Schlagzeuger, der Ankündigung eines neuen Albums und Subterfuge – einer Zusammenarbeit mit Scott Lamb von Deathboy – triumphal zurück.

Der Track wird sicherlich bei Fans von Industrial-Rock-Acts wie Nine Inch Nails, Ministry und Tool Anklang finden, obwohl er sich nicht auf die Grenzen des Genres beschränkt. Der primär elektronische Kern des Songs pulsiert mit einer Industrial-Ästhetik, während die Melodie einen Rhythmus besitzt, der auch im klassischen Trip-Hop nicht fehl am Platz wäre. Scotts Gesang und Text vermitteln einen Hauch von Bedrohung und Gefahr, der von den hypnotischen, spannungsgeladenen Synthesizern zu einem verheerenden Effekt gebündelt wird.

Omar erklärt: „Nach Disconnect hatte ich bereits mit der Arbeit an neuem Material für das nächste Album begonnen. Mein Ziel war es, aus meiner Komfortzone herauszukommen. Ich wusste, dass das nächste Album anders sein musste und anders klingen sollte als das, was ich bisher veröffentlicht hatte. Als ich die Musik für Subterfuge fertigstellte, stand ich unter extremem Stress, hatte mit Angstzuständen und Depressionen zu kämpfen, was zu einer Schreibblockade führte. Ich war in einer Sackgasse gelandet.

„Ich dachte über meine Möglichkeiten nach und wusste instinktiv, wer perfekt wäre, um mir bei der Fertigstellung des Tracks zu helfen. Um das Jahr 2001 herum machte mich mein Ehepartner mit einer Band namens Deathboy bekannt. Ich verliebte mich automatisch in Music To Crash Cars To und kaufte das Album. Dieses Album war monatelang fester Bestandteil meines CD-Players und meines iPods. Irgendwann telefonierten Scott und ich und sprachen über verschiedene Schreibmethoden.

„Erst 2019 trafen wir uns wieder, als wir im Londoner Slimelight für das Beat:Cancer Festival spielten. Unser zufälliges Zusammentreffen an diesem Tag war eine gute Erfahrung, und als ich mich danach mit Scott unterhielt, erinnerte er sich nicht an unser Gespräch von vor fast 20 Jahren. Damals teilte ich ihm den Song mit, um zu sehen, ob er daran interessiert war, den Text zu schreiben und die Vocals auf Subterfuge zu singen.

„Dieser Song war wie verwandelt! Scott hatte seine Vocals aufgenommen und schickte sie mir. Ich wusste, dass es funktionieren würde. Leider lag der Track aufgrund anderer Verpflichtungen mehrere Monate lang brach.“

Das Schicksal sollte Omar jedoch eine weitere günstige Karte spielen. „Ende 2021 lernte ich einen anderen talentierten Menschen kennen, Bobby Stevens, der bald darauf der offizielle Schlagzeuger von Vain Machine wurde.

„Ich wusste, dass er das Talent hatte, das ich brauchte, um dem Track ein fehlendes Element hinzuzufügen. Ich war besessen von dem Versuch, den perfekten Mix zu erreichen, und verbrachte viele Stunden damit, nur um festzustellen, dass mein Gehör durch die ständige Ermüdung der Ohren in Mitleidenschaft gezogen worden war. Die Aufgabe, den Track zu vollenden, hat wieder einmal Zeit gekostet.“

Im März 2022 nahmen Vain Machine ihre Live-Auftritte wieder auf und spielten Shows mit der Elektronikband BlakLight aus LA.

„Wir testeten, wie das Publikum auf einen Song reagieren würde, der sich so sehr von den anderen unterscheidet, und bekamen extrem positives Feedback, so dass ich wusste, dass wir etwas Besonderes hatten, also musste ich schnell handeln“, verrät Omar. „Subterfuge ist ein kleiner Vorgeschmack auf das, was vom nächsten Album zu erwarten ist, dass die Wurzeln des AnalogueTrash-Mottos ‚No Boundaries, No Scenes‘ aufgreift.“

Omar hebt hervor, was Scott und Bobby zu Subterfuge beigetragen haben: „Ich danke den beiden für ihr Talent, diesem Track Leben einzuhauchen. Sie haben einen Funken entzündet, der zeigt, was man erreichen kann, wenn man von weit entfernten Teilen der Welt aus arbeitet. Haltet Ausschau nach der Veröffentlichung des neuen Albums Transmute.“

Vain Machine @ Web

www.vainmachine.com
facebook.com/vmachine

Vain Machine Live

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Jetzt deinen Konzertalarm einrichten
Alle Angaben und Inhalte sind ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Avarice In Audio kündigen Album an und präsentieren eine neue Single

Nach der Veröffentlichung von "From The Rib Of Adam" sind Gerry und Lawrie wieder...

Kiberspassk veröffentlichen neue Single „Daleko“

Kiberspassk haben einen weiteren Track aus ihrem zweiten Studioalbum veröffentlicht, das bei Out Of Line...

Emerald – das mit Spannung erwartete vierte Album von Alienare kommt 2023

Auch der neue Longplayer des Synthpopduos nimmt seine Hörer mit auf eine (musikalische) Reise....

Synthpopband dAVOS startet nochmal

dAVOS sind eine Synthpop-Band aus Wien und Zürich, die im Januar 2004 gegründet wurde....
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X