Van Bloomen`s „Time is running slow“

-

Start1.0 Musik1.1 NewsVan Bloomen`s "Time is running slow"

Es ist ein synth-poppiger, waviger und technoider Sound, der auf der neuen digitalen Single von Van Bloomen zu hören ist, die am 3. Dezember 2021 veröffentlicht wird.

Marcels Gesang auf dem Titeltrack „Time is running slow“ und „Creepy Guy“ sind neu für Van Bloomen.

„Time is running slow“ wird von Andi, von der Stuttgarter Post-Punk-Band Phileas Fogg, an der Gitarre unterstützt. „Lorazepam“, der letzte Track, ist synthetisch dunkel und technoid und stampft sich durch den Orchestergraben direkt in die Gehörgänge.

Van Bloomen @ Web

https://www.facebook.com/VanBloomen

Van Bloomen Live

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Jetzt deinen Konzertalarm einrichten
Alle Angaben und Inhalte sind ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Airman`s Geheimer Service

Die geheimen Services sammeln überall deine Daten und wollen nur dein Bestes. Du bist...

Morphose zum erstenmal auf CD

Christoph Schauer, seineszeichens Multitalent in Sachen elektronische Musikproduktion, legt nach digitalen Singles wie "Our...

Solitary Experiments mit weiteren Album Appetizer und Gastsängerin

Die Berliner Electro-Helden krendenzen uns mit ihrer dritten Single einen weiteren Appetizer für ihr...

Kiberspassk veröffentlichen vierte Single „Smorodina“ aus ihrem kommenden Album!

Kiberspassk veröffentlichen den vierten Song aus ihrem zweiten Studioalbum, welches bei Out Of Line erscheinen...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X