1.0 Musik1.1 NewsVanguard melden sich zurück

Vanguard melden sich zurück

-

Drei Jahre nach ihrem Album „Never Surrender“ melden sich Vanguard mit neuem Album zurück. Pünktlich zur Tour mit „Funker Vogt, Eisfabrik & Agonoize“ ist „Manifest“ bereit die Fans der Schweden im Sturm zu erobern.

„Manifest“ ist die konsequente Weiterführung von „Never Surrender“ und präsentiert 11 mal eingängigen, energiegeladenen Electro-/Futurepop, den man am ehesten wohl mit Bands wie Neuroticfish, Assemblage 23 oder Apoptygma Berzerk vergleichen kann. Als Vorbote gibt es ende Februar bereits die 3-Track Single „Save Me“, die andeutet wohin die Reise der beiden sympathischen Schweden gehen wird. „Manifest“ ist mit Sicherheit das bisher beste Album von Vanguard.

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Mildreda zum ersten Mal auf CD

Mildreda detonieren auf ihrem physischen Debütalbum in die Dark-Electro-Szene mit 11 massiven Tracks, die...

Neue SoftWave Single

Nachdem SoftWave den bisherigen Höhepunkt ihrer Karriere erreicht hatten, brachte Corona die geplante Tour...

Dark Mark vs. Skeleton Joe

„Das Projekt heißt Dark Mark vs. Skeleton Joe (DMvsSJ), weil wir beide über die...

Datapop`s “Sterne”

Das schwedische Machine-Pop/Minimal-Synth-Projekt Datapop (Anders Wilhelm und Mikael Larsson) meldet sich vier Jahre später...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X