VII. E-Tropolis Festival 2017: Covenant, Agonoize und [X]-RX bestätigt

0
4

Am 18. März 2017 wird Oberhausen erneut zur Hauptstadt der düsteren Electrobeats. „BÄSSER-HÄRTER-LAUTER“ in der Turbinenhalle mit den Hochkarätern aus EBM, ELECTROPOP, SYNTHPOP und INDUSTRIAL. Zu den 11 bestätigten Bands gesellen sich nun drei weitere Kracher, die es in sich haben:

Covenant
Agonoize
[X]-RX

Mit ihrem im November erscheinenden Album „The Blinding Dark“ läuten Covenant drei Jahre nach „Leaving Babylon“ das nächste Kapitel ein. Dabei lassen es sich die Gentleman-Klangpioniere um den charismatischen Eskil Simonsson natürlich nicht nehmen, ihren elegant-tanzbaren Electropop im Rahmen des E-tropolis Festivals 2017 erklingen zu lassen.

Ferner laden euch Agonoize zur Blutdusche in ihre Splatter-Disco. Hart aber herzhaft pulsiert der Lebenssaft aus den Adern, wenn die Berliner Aggrotech-Experten den Schlagstrom entfesseln und den ultimativen Soundtrack zur effektreichen Horrorshow liefern.

Auch [X]-RX geben auf dem E-tropolis Festival wieder Vollgas. Mit ihrem aktuellen Album „Crank It Up“ vollführten die Industrial-Raver vom Rhein eine gelungene Weiterentwicklung, hin zum düsteren Aggrotech, welchen sie euch auf der Bühne mit gebührendem Nachdruck einzupeitschen gedenken. „BÄSSER-HÄRTER-LAUTER“, 100% E-tropolis – genau das Richtige, um kräftig den Dancefloor durchzupflügen!

Bestätigt sind damit nun:

Front 242
Covenant + Agonoize
Solar Fake + Solitary Experiments + Faderhead
Tyske Ludder + In Strict Confidence + [X]-RX
The Invincible Spirit + Centhron + Cryo + Amnistia + Wulfband
+ 1 weiterer Künstler!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here