Mittwoch, Januar 26, 2022

VII. E-tropolis Festival 2017: Headliner sind Front 242

Harter Beat trifft düster-elektronische Klangwelten beim 7. E-tropolis Festival.

Am 18. März 2017 gibt sich in der Oberhausener Turbinenhalle wieder das Who-is-who des Dark-Electro die Ehre. „BÄSSER-HÄRTER-LAUTER“ mit EBM, ELECTROPOP, SYNTHPOP und INDUSTRIAL vom Feinsten.

Als Headliner haben sich erstmals die belgischen Klanghexer Front 242 angekündigt! Zwei-Vier-Zwei – der Inbegriff des EBM – geprägt von legendärem Pioniergeist und unverkennbarer Kante. Der Ritterschlag von höchster Stelle. Wir freuen uns drauf!

Ebenfalls neu bestätigt sind das Hamburger Powerhouse FADERHEAD, IN STRICT CONFIDENCE mit einem die Old-School-Set und AMNISTIA aus Leipzig.

Bestätigt sind somit bislang:

FRONT 242
SOLAR FAKE + SOLITARY EXPERIMENTS + FADERHEAD
TYSKE LUDDER + IN STRICT CONFIDENCE (OLD-SCHOOL-SET)
THE INVINCIBLE SPIRIT + CENTHRON + CRYO + AMNISTIA + WULFBAND

- Advertisement -

Teile diesen Beitrag

- Advertisment -

Latest News

Projekt Ich`s „Pictures In My Head“

Mit „Pictures In My Head“ veröffentlicht Projekt Ich alias Ulf Müller aktuell die elfte Singleauskoppelung vom kommenden zweiten Studioalbum,...

Supreme Court mit zweitem Albumboten

"Face Reality" ist die zweite neue Single der deutschen Dark Electro-Truppe Supreme Court. Nach der Veröffentlichung der Smash-Single "We...

Noise Resistance Album Nr. 3: Stripped

Noise Resistance kündigen ihr drittes Album an und feiert gleich zwei Premieren.Zum einen ist es die erste Veröffentlichung auf...

Angry Pete: Debütalbum

Misanthrope ist das erste Album von Angry Pete, einem deutschen Synth-Pop-Künstler, der Synth-Wave- und Elektropop-Einflüsse mit 80er-Jahre-Nostalgie-Sounds zu seinem...

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X