VNV Nation – Automatic

-

1.0 MusikVNV Nation - Automatic
1.0 MusikVNV Nation - Automatic

Nach längerer Pause kehren VNV Nation mit einem neuen Album zurück. So ganz freiwillig war die Pause allerdings nicht. Ronan Harris konnte für einige Monate, krankheitsbedingt nicht an seinem Computer arbeiten und so stockte die Arbeit an „Automatic“ doch erheblich.

Ronan hat seine Wurzeln entdeckt und diese liegen zu einem Teil im Elektrosound der 70er Jahre. Keine Angst! „Automatic“ klingt jetzt nicht nach dem damaligen Discosound. Aber dem VNV Nation Sound wurden ein paar Ecken und Kanten der Marke Kraftwerk oder Jean Michel Jarre verpasst. Nicht immer ist dieser sofort hörbar, aber bei Songs wie „Space & Time“, „Gratitude“ oder „Streamline“ tretten diese deutlich zu tage. Das abschließende „Radio“ wird sogar geradzu minimalistich. Mit diesem Element wurde der typische VNV Nation Sound definitiv interessanter und abwechslungsreicher. Fürs Herz gibt es natürlich auch etwas. Mit „Nova“ ist die übliche Ballade mit an Board, wobei mich der Song nicht so stark berührt wie z.B. „Illusion“. Als Clubkracher fungiert das vorab als kostenloses MP3 verfügbare „Control“. Selten hat man VNV Nation derart aggressiv gehört. Ronan`s Stimme klingt höchstens Live so wie hier. Der Erfolg in den Clubs ist da vorprogrammiert.

VNV Nation haben sich mit „Automatic“ nicht neu erfunden, aber ihren Sound erweitert und präsentieren sich erstaunlich variabel ohne sich dabei zu verstellen.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Tyske Ludder meets J:Dead

EBM ist zurück, sagen manche, eigentlich war er nie weg. Hol dir einen Nachschlag...

Dekad präsentieren erstes Album nach 7 Jahren Pause

Machen Sie sich bereit für einen One-Way-Trip ins Ungewisse, auf den uns Dekad mit...

Vanguard melden sich mit neuem Album zurück

Vanguard sind zurück. Mit „Spectrum“ präsentiert das schwedische Duo ein weiteres Meisterwerk im einzigartigen,...

Incirrina`s „Lip Led Scream“

Incirrina ist ein elektronisches/minimalistisches Synthesizer-Duo aus Athen, Griechenland, bestehend aus George K. (Synthesizer, Sampler,...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X