Inspiriert durch Science Fiction Literatur und Film aber auch aktuelle wissenschaftliche Entdeckungen und Theorien über das Universum, die Zeit, Materie und mögliches extraterrestrisches Leben, nimmt X-O-Planet seine Hörer auf dem Debut-Album „Passengers“ mit auf eine Reise durch den unendlich weiten, dunklen Kosmos.

Die Musik von X-O-Planet lässt sich im Bereich Dark Electro einordnen und setzt sich aus harten Bässen, sphärischen Synthies und Manjas glasklarer Stimme zusammen. Neben tanzbaren Songs wie dem Titelsong „Passengers“ und „Anyway“ reihen sich das hymnische „Outer Space“, das verträumte „Exoplanet“ und sogar instrumentale Stücke wie etwa das „Interlude“ passend in das Konzeptalbum des Mainzer Dark-Electro-Duos ein. Textlich werden verschiedenste Themen aus der Science Fiction, der Erforschung des Weltraums und zwischenmenschlichen Episoden behandelt.
 

[su_tabs] [su_tab title=”Discography” disabled=”no” anchor=”” url=”” target=”blank” class=””]

Bei POPoNAUT kaufen


Bei Amazon Downloaden
[insert-products catalogue_url=”https://www.uselinks.de/x-o-planet/” product_ids=”7476″ product_count=”1″ products_wide=”1″ ] [/su_tab] [su_tab title=”Termine” disabled=”no” anchor=”” url=”” target=”blank” class=””]

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

[/su_tab] [su_tab title=”Weblinks” disabled=”no” anchor=”” url=”” target=”blank” class=””][connections id=263] [/su_tab] [/su_tabs]